Inhaltsverzeichnis

Markusdom Öffnungszeiten

Heute

Öffnen 9:30–17:15

Letzter Einlass

16:45

Markusdom TicketsÖffnungszeiten

Markusdom

1. Jan. BIS 31. Dez. Zeiten

Tage (1. Jan. BIS 31. Dez.)

ZEITENLetzter Einlass
Montag9:30–17:1516:45
Dienstag9:30–17:1516:45
Mittwoch9:30–17:1516:45
Donnerstag (Heute)9:30–17:1516:45
Freitag9:30–17:1516:45
Samstag9:30–17:1516:45
Sonntag14:00–17:1516:45
Markusdom Öffnungszeiten
  • An Sonntagen und heiligen Feiertagen ist die Basilika ab 14:00 Uhr für Besucher geöffnet.
  • Das Museum - Die Loggia dei Cavalli ist sonntags von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.
  • Der Glockenturm ist täglich von 9:30 Uhr bis 21:15 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter ist er geschlossen.
  • Der letzte Zugang zum Glockenturm ist um 20:45 Uhr.
  • Sie können die Basilika für Gebete, Messen und Gottesdienste kostenlos betreten. Benutzen Sie den Eingang Porta dei Fiori auf der Nordseite vom Piazzetta dei Leoncini Platz. Die Gebete beginnen täglich um 08:00 Uhr und enden um 19:30 Uhr.



Markusdom-Tickets buchen

Markusdom: Geführte Tour mit Schnelleinlass
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
45 Min. - 1 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Ikonen von Venedig: Markusdom & Dogenpalast: Skip-the-Line-Führung
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min. - 2 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen
Skip-the-Line-Tickets für den Markusdom mit optionalem Audioguide
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
Kombiticket: Markusdom + Dogenpalast Schnelleinlass-Tickets Umgehen Sie die Warteschlangen
Sofortbestätigung
Flexible Dauer
Mehr anzeigen

Beste Besuchszeit: Markusdom

Wochentag vs Wochenende

Wochentage: Besuche in der Wochenmitte bieten im Allgemeinen einen leichten Vorteil, insbesondere in der Nebensaison. Von Dienstag bis Donnerstag ist die Basilika in der Regel weniger überlaufen als an den Wochenenden, so dass Sie die Basilika in Ruhe besichtigen können.

Wochenenden: Samstags und sonntags kommen in der Regel mehr Besucher, vor allem in der Hochsaison. Rechnen Sie mit größeren Menschenmengen, längeren Warteschlangen und einer lebhafteren Atmosphäre, die es etwas schwieriger macht, sich in der Basilika zurechtzufinden.

Unsere Empfehlung:

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Angenehm
Überfüllt

Hochsaison vs Nebensaison

Hochsaison: (April - Oktober ) Venedig erlebt seinen größten Touristenansturm von April bis Oktober. In diesen Monaten ist das Wetter angenehm, was die Erkundung im Freien erleichtert. Rechnen Sie jedoch aufgrund der hohen Nachfrage mit großen Menschenmengen, langen Warteschlangen und höheren Preisen für Unterkünfte und Restaurants.

Nebensaison: (November - März) In dieser Zeit sind kühlere Temperaturen und gelegentlicher Regen angesagt. Genießen Sie die ruhigeren Straßen, erschwingliche Unterkünfte und weniger Touristen, so dass es eine ideale Zeit ist, um den Markusdom mit weniger Warteschlangen zu erkunden.

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Nebensaison
Hochsaison

Markusdom Öffnungszeiten

Markusdom Öffnungszeiten

Der Markusdom ist das ganze Jahr über montags bis samstags von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. 

Vom 16. April bis 28. Oktober ist er an Sonn- und Feiertagen bis 16:30 Uhr geöffnet. Vom 29. Oktober bis zum 15. April wird die Öffnungszeit auf 17:00 Uhr verlängert.

An allen Tagen ist der letzte Einlass 15 Minuten nach Schließung. 

An religiösen Feiertagen, insbesondere zu Ostern und Weihnachten, können sich die Öffnungszeiten ändern. Sollten Sie die Basilika zu dieser Zeit besuchen, prüfen Sie die Öffnungszeiten bitte noch einmal im Voraus.

Die besten Besuchszeiten für den Markusdom

Öffnungszeiten Markusdom

Sei es der künstlerische und religiöse Aspekt der Basilika oder die atemberaubende byzantinische Architektur des Markusdoms – dieses Wahrzeichen zieht jeden Tag zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt an. Wegen des hohen Besucherandrangs scheint es nahezu unmöglich zu sein, die Basilika in aller Ruhe zu besichtigen.

Gerade die heißen Sommermonate ziehen besonders viele Touristen an. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Reise im Dezember oder Januar zu planen. Die Warteschlangen am Markusdom sind zu dieser Zeit vergleichsweise kurz und wenn Sie den Markusdom zwischen 11:30 und 12:30 Uhr besuchen, können Sie die Mosaiken in perfektem Tageslicht besichtigen.

Wenn Sie die Basilika im Sommer besuchen, kommen Sie entweder früh morgens, zur Mittagszeit oder kurz vor Schließung an. Im Sommer sollte man mit einer Wartezeit von etwa einer Stunde rechnen. Nehmen Sie in der heißen Sonne also nur das Nötigste mit: Wasser, einen Hut, Sonnencreme und vielleicht auch einen Handventilator.

In der Regel ist der Besucherandrang unter der Woche geringer. Sollten Sie den Markusdom am Wochenende oder an einem Feiertag besuchen, überprüfen Sie bitte unbedingt die Öffnungszeiten.